Aufnahme ins Hospiz Sinus

Aufnahme in einem Hospiz finden Menschen mit einer nicht heilbaren Krankheit, bei denen die Pflege und Begleitung zu Hause nicht sichergestellt werden kann und die palliativ-medizinischer Behandlung bedürfen.

Ein Arzt muss den Aufenthalt in einem Hospiz befürworten.

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit uns per Telefon zu erreichen. Die betreffenden Telefonnummern finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt oder unseren beiden Häusern Barmbek und Othmarschen.

Anfragen für eine Aufnahme ins Hospiz Sinus beantworten wir rasch und gerne. Am einfachsten ist es, wenn Sie das Datenblatt unter Kontakt ausfüllen und an uns senden. Dann können wir Ihre Anfrage gleich konkret beantworten.

Wer zahlt was bei einem Aufenthalt im Hospiz?

Die Kosten für den Hospizaufenthalt werden von der Kranken- und Pflegekasse oder ggf. vom Sozialamt übernommen. Gerne stellen wir für Sie die entsprechenden Anträge und regeln gegebenenfalls die Übernahme der Kosten.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!